Skip directly to content

"Der Song zeigt die düstere Seite der Liebe"?

  • 09-23-11
    "Der Song zeigt die düstere Seite der Liebe"?

    Wie vorhin offiziell bekannt gegeben, wird Bruno Mars den Song "It Will Rain" als Titelsong des kommenden "Twilight"-Movies "Breaking Dawn - Part 1" beisteuern.

    Nur wenige Stunden darauf gibt der Sänger im Interview mit dem amerikanischen Billboard-Magazine exklusive Einblicke in die Zusammenarbeit. Um den Song zu schreiben, schaute sich Mars "den größten Teil des Films" an, um so "die Stimmung zu erspüren und zu fühlen, wie die Richtung ist."

    Mars schrieb "It Will Rain" gemeinsam mit seinen Produktionspartnern von den Smeezingtons, Philip Lawrence und Ari Levine. Bereits bevor Mars den Anruf bekam, etwas zu dem Soundtrack beizusteuern, hatte er an der Rohversion des Songs gearbeitet, der dann "It Will Rain" werden sollte. "Nachdem ich den Film gesehen hatte, dachte ich: das passt perfekt."

    Mars’ Worten zufolge soll "It Will Rain" exklusiv auf dem Soundtrack von "Twilight - Breaking Dawn" erscheinen und nicht auf einem etwaigen zweiten Album. "Ich persönlich finde, wenn ich das für den 'Twilight'-Soundtrack mache, dann ist es für den 'Twilight'-Soundtrack – und nicht für mein Album."

    Über seine Beziehung zu den "Twilight"-Filmen sagt Mars, dass diese für ihn "eine Liebesgeschichte sind. Aber es ist eine düstere Liebesgeschichte." Dementsprechend fällt auch der Song "It Will Rain" aus: "Ich glaube, die beste Weise, den Song zu beschreiben, ist: es ist die düstere Seite der Liebe. Ich denke, das fasst es gut zusammen."

    Für den Tag der Filmpremiere hat sich der 25-Jährige auch schon einen Plan gemacht: "Ob ich ein 'Team Jacob'-Shirt oder ein 'Team Edward'-Shirt trage? Weißt Du was? Ich bin 'Team Bella', und zwar den ganzen Tag."
    Der Soundtrack zu "Twilight - Breaking Dawn - Part 1" erscheint bei uns am 4. November, der Film läuft am 24. November an.

    Die Story im Billboard Magazine könnt ihr hier nachlesen.

Gardens admin's picture
on September 23, 2011 - 11:36am

Wie vorhin offiziell bekannt gegeben, wird Bruno Mars den Song "It Will Rain" als Titelsong des kommenden "Twilight"-Movies "Breaking Dawn - Part 1" beisteuern.

Nur wenige Stunden darauf gibt der Sänger im Interview mit dem amerikanischen Billboard-Magazine exklusive Einblicke in die Zusammenarbeit. Um den Song zu schreiben, schaute sich Mars "den größten Teil des Films" an, um so "die Stimmung zu erspüren und zu fühlen, wie die Richtung ist."

Mars schrieb "It Will Rain" gemeinsam mit seinen Produktionspartnern von den Smeezingtons, Philip Lawrence und Ari Levine. Bereits bevor Mars den Anruf bekam, etwas zu dem Soundtrack beizusteuern, hatte er an der Rohversion des Songs gearbeitet, der dann "It Will Rain" werden sollte. "Nachdem ich den Film gesehen hatte, dachte ich: das passt perfekt."

Mars’ Worten zufolge soll "It Will Rain" exklusiv auf dem Soundtrack von "Twilight - Breaking Dawn" erscheinen und nicht auf einem etwaigen zweiten Album. "Ich persönlich finde, wenn ich das für den 'Twilight'-Soundtrack mache, dann ist es für den 'Twilight'-Soundtrack – und nicht für mein Album."

Über seine Beziehung zu den "Twilight"-Filmen sagt Mars, dass diese für ihn "eine Liebesgeschichte sind. Aber es ist eine düstere Liebesgeschichte." Dementsprechend fällt auch der Song "It Will Rain" aus: "Ich glaube, die beste Weise, den Song zu beschreiben, ist: es ist die düstere Seite der Liebe. Ich denke, das fasst es gut zusammen."

Für den Tag der Filmpremiere hat sich der 25-Jährige auch schon einen Plan gemacht: "Ob ich ein 'Team Jacob'-Shirt oder ein 'Team Edward'-Shirt trage? Weißt Du was? Ich bin 'Team Bella', und zwar den ganzen Tag."
Der Soundtrack zu "Twilight - Breaking Dawn - Part 1" erscheint bei uns am 4. November, der Film läuft am 24. November an.

Die Story im Billboard Magazine könnt ihr hier nachlesen.