Skip directly to content

"Ein Dream-Team an Produzenten"

  • 11-14-12
    "Ein Dream-Team an Produzenten"

    "Bruno Mars rekrutiert Dream-Team an Produzenten für 'Unorthodox Jukebox'" – so betitelt der renommierte Rolling Stone in den USA einen Beitrag über Bruno Mars.

    In der Tat konnte Bruno Mars für das zweite Album gleich eine Reihe herausragender Produzenten verpflichten. So steuerten Jeff Bhasker (u.a. Kanye West, Beyoncé, FUN.), Paul Epworth (u.a. Adele) und Mark Ronson (u.a. Aym Winehouse) Tracks bei.

    In dem Artikel spricht Bruno Mars darüber, wie die Zusammenarbeiten zustande kamen. Der Plan war sozusagen, keinen Plan zu haben. Denn nachdem Mars sein Debüt "Doo-Wops & Hooligans" gemeinsam mit seinen Smeezingtons praktisch im Alleingang produziert hatte, entschied er sich für Album No. 2 für einen neue Herangehensweise: "Wir haben eine Reihe von Meisterköchen ohne Masterplan in die Küche geholt", so Mars, der anfügt: "Es gab zwei mögliche Ergebnisse: Entweder ein Desaster, oder etwas Unglaubliches."

    Die Single "Locked Out Of Heaven" und der Vorab-Song "Young Girls" lassen klar erahnen: Es ist Variante 2 geworden! Das komplette Ergebnis gibt es ab dem 7. Dezember zu hören. Dann ist das zweite Album "Unorthodox Jukebox" von Bruno Mars überall erhältlich.

Gardens admin's picture
on November 14, 2012 - 4:44am

"Bruno Mars rekrutiert Dream-Team an Produzenten für 'Unorthodox Jukebox'" – so betitelt der renommierte Rolling Stone in den USA einen Beitrag über Bruno Mars.

In der Tat konnte Bruno Mars für das zweite Album gleich eine Reihe herausragender Produzenten verpflichten. So steuerten Jeff Bhasker (u.a. Kanye West, Beyoncé, FUN.), Paul Epworth (u.a. Adele) und Mark Ronson (u.a. Aym Winehouse) Tracks bei.

In dem Artikel spricht Bruno Mars darüber, wie die Zusammenarbeiten zustande kamen. Der Plan war sozusagen, keinen Plan zu haben. Denn nachdem Mars sein Debüt "Doo-Wops & Hooligans" gemeinsam mit seinen Smeezingtons praktisch im Alleingang produziert hatte, entschied er sich für Album No. 2 für einen neue Herangehensweise: "Wir haben eine Reihe von Meisterköchen ohne Masterplan in die Küche geholt", so Mars, der anfügt: "Es gab zwei mögliche Ergebnisse: Entweder ein Desaster, oder etwas Unglaubliches."

Die Single "Locked Out Of Heaven" und der Vorab-Song "Young Girls" lassen klar erahnen: Es ist Variante 2 geworden! Das komplette Ergebnis gibt es ab dem 7. Dezember zu hören. Dann ist das zweite Album "Unorthodox Jukebox" von Bruno Mars überall erhältlich.