Skip directly to content

"Doo-Wops & Hooligans" auf Platz 1 der deutschen Longplay-Charts

  • 01-24-11
    "Doo-Wops & Hooligans" auf Platz 1 der deutschen Longplay-Charts

    Punktlandung! Bruno Mars ist mit seinem Album "Doo-Wops & Hooligans" auf Platz 1 der deutschen Longplay-Charts eingestiegen. Ein Wahnsinnserfolg für den Sänger, der momentan die Rekorde nur so purzeln lässt. So stellt Mars neben "Doo-Wops & Hooligans" aktuell gleich zwei Singles in den deutschen Charts. Neben "Just The Way You Are" ist dies der Song "Grenade" - und das, obwohl der Song bei uns noch nicht einmal physisch veröffentlicht wurde und somit bislang lediglich die Download-Zahlen für diesen Erfolg verantwortlich sind! Ähnlich sieht es bei der Live-Tour von Mars im März bei uns aus, die trotz teilweiser Verlegung in größere Venues längst pickepacke-ausverkauft ist. Einen guten Eindruck vom aktuellen Hype um den Sänger und Produzenten hierzulande erhält man auch durch ein Augenzeugenvideo, das im Rahmen seiner Autogrammstunde mitsamt einer kleinen Akustik-Show  am Nachmittag des 15.01. im Kölner Saturn-Kaufhaus aufgenommen wurde. Schaut euch das Video hier an.

    Und auch im Ausland bietet sich das selbe Bild: In den UK ist der 25-Jährige der erste Künstler seit 2007, der gleichzeitig eine Single ("Grenade") und ein Album an der Spitze hat, in den USA stieg die Single mit 559.000 Downloads binnen Wochenfrist zum drittbestverkauften Download aller Zeiten innerhalb der ersten Woche auf. Aktuell ist "Grenade“ wieder auf Platz 1 der US-Charts und wurde unlängst mit Doppelplatin für mehr als zwei Millionen verkaufte Einheiten ausgezeichnet. Auch in Kanada steht der Song auf der Spitzenposition. Nach dem überragenden Erfolg der Debütsingle "Just The Way You Are" (derzeit: 3-fach Platin für mehr als drei Millionen verkaufte Einheiten) ist Bruno Mars damit in der gesamten Geschichte der amerikanischen Charts erst der sechste Künstler überhaupt – und der erste seit 13 Jahren – dem es gelingt, seine ersten beiden Single-Veröffentlichungen bis auf die Spitzenposition der Charts zu katapultieren.

Gardens admin's picture
on January 24, 2011 - 1:43pm

Punktlandung! Bruno Mars ist mit seinem Album "Doo-Wops & Hooligans" auf Platz 1 der deutschen Longplay-Charts eingestiegen. Ein Wahnsinnserfolg für den Sänger, der momentan die Rekorde nur so purzeln lässt. So stellt Mars neben "Doo-Wops & Hooligans" aktuell gleich zwei Singles in den deutschen Charts. Neben "Just The Way You Are" ist dies der Song "Grenade" - und das, obwohl der Song bei uns noch nicht einmal physisch veröffentlicht wurde und somit bislang lediglich die Download-Zahlen für diesen Erfolg verantwortlich sind! Ähnlich sieht es bei der Live-Tour von Mars im März bei uns aus, die trotz teilweiser Verlegung in größere Venues längst pickepacke-ausverkauft ist. Einen guten Eindruck vom aktuellen Hype um den Sänger und Produzenten hierzulande erhält man auch durch ein Augenzeugenvideo, das im Rahmen seiner Autogrammstunde mitsamt einer kleinen Akustik-Show  am Nachmittag des 15.01. im Kölner Saturn-Kaufhaus aufgenommen wurde. Schaut euch das Video hier an.

Und auch im Ausland bietet sich das selbe Bild: In den UK ist der 25-Jährige der erste Künstler seit 2007, der gleichzeitig eine Single ("Grenade") und ein Album an der Spitze hat, in den USA stieg die Single mit 559.000 Downloads binnen Wochenfrist zum drittbestverkauften Download aller Zeiten innerhalb der ersten Woche auf. Aktuell ist "Grenade“ wieder auf Platz 1 der US-Charts und wurde unlängst mit Doppelplatin für mehr als zwei Millionen verkaufte Einheiten ausgezeichnet. Auch in Kanada steht der Song auf der Spitzenposition. Nach dem überragenden Erfolg der Debütsingle "Just The Way You Are" (derzeit: 3-fach Platin für mehr als drei Millionen verkaufte Einheiten) ist Bruno Mars damit in der gesamten Geschichte der amerikanischen Charts erst der sechste Künstler überhaupt – und der erste seit 13 Jahren – dem es gelingt, seine ersten beiden Single-Veröffentlichungen bis auf die Spitzenposition der Charts zu katapultieren.